Unabhängige Wähler in Munderkingen

Gründungsversammlung 2000
Gründungsversammlung 2000

Die Unabhängigen Wähler haben in Munderkingen eine lange Tradition. Sie sind seit 1968 im Gemeinderat vertreten. Derzeit haben wir sechs Sitze im Gremium. Im Jahr 2000 gründeten die drei Gemeinderäte und mehrere an der Kommunalpolitik interessierte Mitbürger die UWG als eingetragenen Verein, mit dem Ziel einer kontinuierlichen politischen Arbeit.

 

Mit regelmäßigen Informationen für die Bürger wollen wir die Gemeinderatsarbeit transparenter und verständlicher machen. Hierzu machen wir regelmäßige UWG-Treffs und weitere Veranstaltungen.

 

Bei der Gründungsversammlung am 17.10.2000 im Gasthaus Rose wurde der Verein ins Leben gerufen. Ziel des Vereins ist es, eine kontinuierliche Kommunalpolitik im Sinne der Freien Wähler in Baden-Württemberg zu machen. Jeder, der Interesse an unserer parteiunabhängigen Kommunalpolitik hat und diese mitgestalten will, kann Mitglied in unserem Verein werden (Jahresbeitrag 10,- EURO - steuerbegünstigt -). Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei der Vorstandschaft.

 

Durch kontinuierliche Vereinsarbeit und regelmäßige Treffen wuchs unser Mitgliederstamm stetig an. Wir sind bemüht, weiterhin Mitglieder zu werben, da wir in Gegensatz zu politischen Parteien nur Mitgliederbeiträge und Spenden zur Verfügung haben.